Montag, 24. Februar 2014

Dritte Folge der Seltsamen Geschöpfe

Cover: Klaus Scherwinski, Luisa J. Preissler

Die Dritte Folge der e-Heft-Serie Seltsame Geschöpfe ist jetzt online.

Als Bernd Johnsons schwangere Geliebte Iwanka in Moskau von dem Seltsamen Geschöpf Madame Chikolewa ermordet wird, schwört er, diese fürchterlichen Kreaturen für den Rest seines Lebens zu jagen und sie für ihre schlimmen Taten bezahlen zu lassen (SG #1). Bernds Rachefeldzug führt ihn nach Smolsky, ein einsames, abgeschiedenes Dorf, wo er ein Seltsames Geschöpf vermutet. Doch ahnt er nicht, welche Teufelei in Smolsky seit Jahrzehnten im Gange ist und was es mit den Einwohnern auf sich hat. Nur knapp kann er dem Tod entrinnen und zusammen mit Sophie Saizewa, einer Überlebenden von Smolsky, aus dem Dorf entkommen (SG #2). Die Spur eines besonders machtvollen Seltsamen Geschöpfes, die er in dem Dorf aufgenommen hat, führt ihn nun zurück nach Moskau...

Das e-book ist bei Amazon und beam-e-books erhältlich.

Montag, 10. Februar 2014

Neue Veröffentlichung in der Utopischen Reihe

Cover: Michael Thiele

 Dieses ebook beinhaltet fünf SF-Storys, die in der Zeit von 2007 bis 2013 in der Computerzeitschrift c't erschienen. Die Sammlung ist mit einem Vorwort, sowie mit Anmerkungen zu den einzelnen Storys, versehen.

 

Inhalt:

Inspektionsmission 13 (Was wäre, wenn ein Computerzusammenschluss die Herrschaft über den amerikanischen Kontinent erlangte?)
Loyalität
(Was wäre, wenn die gesamte Technik auf der Erde durch regelmäßige elektromagnetische Pulse unbrauchbar gemacht würde?)

Techne
(Was wäre, wenn die Dienstprogramme in einem Massendatenspeicher auf sich allein gestellt wären?)

Vertragsbrüchig
(Was wäre, würde ein hochspezialisierter Programmierer untreu werden?)

Perfektionismus
(Wie würde eine ideale, von Computern gesteuerte Weltstadt aussehen – und wer dürfte in ihr leben?)


Das ebook ist bei Amazon und beam eBock erhältlich.

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Seltsame Geschöpfe # 3

Seltsame Geschöpfe #3 in Arbeit ...

Entwurf: Klaus Scherwinski
Die Arbeiten an einer neue Folge um die haarsträubenden Abenteuer des Europol-Ermittlers Bernd Johnson (gesprochen: Joonson) schreiten voran. Schauplatz ist diesmal wieder Moskau.
 

Donnerstag, 30. Mai 2013

Seltsame Geschöpfe Folge 2

Die zweite Folge der E-Heft Serie "Seltsame Geschöpfe" ist erschienen.

Titel: Schädelrache

Nach seiner Flucht aus Moskau sucht Bernd Johnson ein einsames russisches Dorf auf. Dort vermutet er ein Seltsames Geschöpf. Die Einheimischen scheinen aber nicht gerade begeistert, als er ihnen eröffnet, sie von dem Dämon befreien zu wollen. Und dann kommt alles ganz anders, als Bernd sich das Zusammentreffen mit diesem Geschöpf in seinen Rachefantasien ausgemalt hatte ...

Die Folge hat den Umfang eines Heftromans und kosten 2,99€. 

Das ebook wird bei Amazon, beam-ebooks und Lucifer-store erhältlich sein.

Dienstag, 23. April 2013

Schädelrache


Cover: Klaus Scherwinski, Luisa Preissler
So sieht die fertige Cover-Illustration für „Seltsame Geschöpfe“ Folge 2 aus. Klaus Scherwinski und Luisa Preissler haben mal wieder hervorragende Arbeit geleistet, wie ich finde!

Schädelrache“ lautet der Titel dieser Folge, die Anfang Mai als E-Book erscheinen wird: 
Nach seiner Flucht aus Moskau sucht Bernd Johnson ein einsames russisches Dorf auf. Dort vermutet er ein Seltsames Geschöpf. Die Einheimischen scheinen aber nicht gerade begeistert, als er ihnen eröffnet, sie von dem Dämon befreien zu wollen. Und dann kommt alles ganz anders, als Bernd sich das Zusammentreffen mit diesem Geschöpf in seinen Rachefantasien ausgemalt hatte ...



Montag, 15. April 2013

Skizze für "Seltsame Geschöpfe" Folge 2


Skizze: Klaus Scherwinski
Klaus Scherwinski hat eine erste Skizze für das Coverbild der zweiten Folge der „Seltsamen Geschöpfe“ angefertigt - und damit eine Diskussionsgrundlage für das eigentliche Endresultat geliefert.
„Schädelrache“ lautet der Titel dieses ebooks, das voraussichtlich Anfang Mai erscheinen wird.

Dienstag, 9. April 2013

Erste Veröffentlichung in der Utopischen Reihe von Federheld

Cover: Kolja Schäfer
Dieses ebook beinhaltet eine längere SF-Erzählung „Die Macht der Gehirne“ (Erstveröffentlichung) und die Kurzgeschichte „Fremd“ (erschien das erste Mal im März 2009 in der Computerzeitschrift c't).


„Die Macht der Gehirne“: Große Bereiche des menschlichen Gehirns sind noch unerforscht und liegen angeblich brach; was mag sich in diesen Hirnsektionen abspielen und was würde geschehen, könnte man bewusst darauf zugreifen um sie zu nutzen? Welche Schrecken lauern in den noch unerforschten Gehirnzonen? Und sind unsere lichten Vorstellungen den düsteren Imaginationen des Unterbewusstseins vielleicht sogar unterlegen?



„Fremd“: Was geschähe, wären die Menschen eines nicht mehr allzu fernen Tages wirklich in der Lage, mit Maschinen die Gedanken ihrer Mitmenschen nicht nur zu lesen, sondern auch in die Gehirne Gedanken hineinzuschreiben?



 Das ebook wird am 11 April bei Amazon, beam-ebooks und Lucifer-store erhältlich sein.

Freitag, 5. April 2013

Erste Federheld.com Veröffentlichung

Cover: Klaus Scherwinski, Luisa Preissler
Seltsame Geschöpfe Folge 1
Madame Chikolewa
In der ersten Folge der "Seltsamen Geschöpfe" trifft Bernd Johnson in Moskau das erste Mal leibhaftig mit den mysteriösen Wesen zusammen. Eine Begebenheit, die für beide Seiten schwerwiegende Folgen nach sich zieht ...


Seltsame Geschöpfe ist eine Romanserie, deren Handlung hauptsächlich in Russland angesiedelt ist. Sie erzählt die Geschichte des deutschen Europol-Ermittlers Bernd Johnson und schildert seinen verzweifelten Kampf gegen die Seltsamen Geschöpfe.


Menschenähnliche Kreaturen mit übernatürlichen Fähigkeiten, die in Russland seit Jahrhunderten verdeckt ihr Unwesen treiben, haben sich im ganzen Land ausgebreitet – im Schutz der Intoleranz, die zur Zeit der Sowjetrepublik gegenüber Religion herrschte. Über ihre Vergangenheit und Herkunft ist bisher nur wenig bekannt...
Die einzelnen Folgen sind in sich abgeschlossen und bauen locker aufeinander auf. Voraussichtlich alle zwei Monate soll eine Fortsetzung erscheinen.

Das ebook ist bei Amazon, beam-ebooks und Luzifer-Shop in allen gängigen Formaten erhältlich (außer bei Amazon selbstverständlich ohne Kopierschutz). 
Mehr Informationen gibt es auf der Federheld-Homepage!